Schnuppertraining

Auch in Zukunft soll die FF Spörbichl schlagkräftig zu Einsätzen ausrücken können, und aus diesem Grund veranstaltete Jugendbetreuer Alois Jahn ein Schnuppertraining für die Feuerwehrjugend. Bei angenehmem Frühsommerwetter zeigte sich auch reges Interesse an der Jugendarbeit.

Um auch 2011 wieder zwei Jugendgruppen eine aufregende Bewerbssaison bieten zu können, hat sich die Möglichkeit ergeben, mit der FF Rauchenödt eine Trainingsgemeinschaft zu bilden und auch aus der Nachbarfeuerwehr kam einiger Nachwuchs nach Spörbichl.

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.