Winter-Sonnwendfeuer

Erstmals organisierte die FF Spörbichl am Samstag, 10. Dezember 2016 ein Winter-Sonnwendfeuer mit Punschstand.

Herrliches Wetter lockte viele Gäste auf die „Schmidhöhe“, wo heuer erstmals ein Winter‑Sonnwendfeuer mit Punschstand stattfand. Zunächst konnte man noch den wunderschönen Sonnenuntergang genießen, bevor gegen 17:30 Uhr das Feuer von HBI Gerald Etzelstorfer entzündet wurde.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, denn zu (Kinder-)Punsch, Tee und Bier ließen sich die Gäste Würstel zur Jause schmecken. Auch die etwas kühleren Temperaturen am Abend waren kein Problem, da die alte Stockhütte sowie ein extra errichteter Anbau als „Unterschlupf“ zur Verfügung standen. So genoss man einige gemütliche Stunden in weihnachtlicher Atmosphäre.

Ein großer Dank gilt HBI Gerald Etzelstorfer, AW Peter Klepatsch und HBM Dominik Jahn sowie allen Helfern für die Organisation.

 

Da Weihnachten bereits in großen Schritten naht, wünschen wir euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest, eine schöne Zeit im Kreise eurer Familien sowie einen guten Rutsch und viel Gesundheit im neuen Jahr 2017!

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.