Pflichtbereichsübung

Am Samstag, 28. April 2018 absolvierten die Feuerwehren des Pflichtbereichs die traditionelle Frühjahrsübung. Diese wurde heuer von der FF Prendt-Elmberg organisiert.

Die Feuerwehren wurden um 19:30 Uhr über die Bezirkswarnstelle zum Brand Landwirtschaftliches Objekt bei Familie Fleischanderl alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort erhielt GrKdt. Michael Lauss den Befehl, vom Unterflurteich bei Familie Traxler eine Zubringerleitung Richtung Brandobjekt aufzubauen. Diese wurde von der FF Windhaag zur Speisung des Tanks verlängert.

13 Kameraden der FF Spörbichl waren mit KLF und MTF bei der Übung vertreten.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.