Löschübung

Am Samstag, 14. Oktober 2017 fand die 3. Einsatzübung dieses Jahres statt. Die Organisatoren Peter Klepatsch, Christian Etzelstorfer und Lukas Gredler arbeiteten eine Löschübung aus.

Übungsannahme war ein Vollbrand des Wirtschaftsgebäudes bei Familie Dreiling, Spörbichl 1. Eine Person galt als vermisst, 20 Kühe mussten aus dem Stall gebracht werden. Als besondere Gefahrenquellen befanden sich ein Dieseltank und einige Gasflaschen im Gebäude.

Sehr erfreulich – 17 Kameraden nahmen an der Übung teil!!

Da bereits seit längerem überlegt wird, einen Schwimmsauger für die Feuerwehr anzukaufen, wurde diese Übung genutzt um den Schwimmsauger der FF Freistadt zu testen. Das Ergebnis war durchaus überzeugend!

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.