2. Tarockturnier der Feuerwehr Spörbichl

Den Sieg beim 2. Tarockturnier der Feuerwehr Spörbichl im „Spiellokal“ bei Günter Zacharias holte sich Oberbrandinspektor Karl Stütz, gefolgt von Brandinspektor Thomas Lauss. Beide Kameraden spendeten ihre erhaltenen Siegerprämien für die Feuerwehr-Nachwuchsarbeit.

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wurde auch heuer wieder fleißig tarockiert. 24 Teilnehmer, darunter auch schon einige Jungfeuerwehrmitglieder, setzten ihre Trümpfe mehr oder weniger erfolgreich ein. Organisiert und auch geleitet wurde das Turnier von Jugendbetreuer Alois Jahn. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt den Nachwuchslöschmeistern zugute.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.