Immer gut ausgebildet – auch im neuen Schuljahr

Eine ganze Reihe von Ausbildungen werden die Kameradinnen und Kameraden auch im kommenden Schuljahr wieder in der Landesfeuerwehrschule absolvieren, damit die FF Spörbichl auch weiterhin über gut ausgebildete Mitglieder verfügt, die sich auch ihrerseits wieder in die Ausbildung anderer einbringen.

 

HFM Peter Klepatsch wird den Zugskommandantenlehrgang absolvieren und hoffentlich dann auch auf die anderen Absolventen dieses Lehrganges einwirken, zusammen beim nächstjährigen FLA Gold anzutreten.

OFM Dominik Jahr ist für den Gruppenkommandantenlehrgang vorgesehen und wird damit die große Anzahl der GrpKdt der letzten Jahre erweitern.

Der neu zur FF Spörbichl übergetretende OLM Peter Schaumberger wird sein Wissen über die FOX und Relaisleitungen beim Maschinistenlehrgang erweitern und unsere Paradefunkerin OFM Julia Vater steht der LN-Gruppe nach dem Besuchen des Lotsen-/Nachrichtenlehrganges noch fundierter zur Verfügung.

Komplettiert wird die Ausbildungsriege durch unseren Kommandanten HBI Gerald Etzelstorfer, der nicht nur in die LFS zur Kommandantenweiterbildung und zum Einsatzleiter-Lehrgang aufbricht, sondern im Herbst auch schon für den Funklehrgang gemeldet ist.

Die Ausbildungswünsche konnten heuer – nach den Anstürmen und Abweisungen zu Beginn der Funktionsperiode – zur Gänze erfüllt werden. Die Bereitschaft zur Weiterbildung zeigt auch signifikant das Unterstützung des Feuerwehrwesens durch die jungen Mitglieder der FF.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.