TE-Einsatzübung/Verkehrsunfall m.eingeklemmter Person

Schon fast zur Tradition gehört die jährliche Bergungsübung gemeinsam mit der FF Prendt-Elmberg, gegen 19 Uhr 30 erfolgte trotz starkem Regen die telefonische Alarmierung.

 

Die Übungsannahme war ein Zusammenstoß eines PKW`s mit einem Traktor auf der Kreuzung Spörbichl neben dem Transformator, wobei eine Person eingeklemmt wurde. Trotz der widrigen Umstände wurde die Übung zur vollen Zufriedenheit von HBI Etzelstorfer durchgeführt. Ein besonderer Dank  gilt den Kameraden der FF Prendt-Elmberg für die Bereitschaft  an einer gemeinsamen Übung.
6 Einsatzkräfte der FF Prendt-Elmberg und 12 Einsatzkräfte der FF Spörbichl waren im Einsatz!

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.