Sturmschaden

Auch an der FF Spörbichl ist die vergangene Nacht mit dem Sturmtief „Eberhard“ nicht spurlos vorübergegangen. Die Sturmböen führten dazu, dass letztlich gegen 20:15 Uhr ein umgestürzter Baum zwischen Spörbichl und Pölz im Hof die Stromleitung kappte. Fünf Kameraden der FF Spörbichl waren im Einsatz. Es wurde die Linz AG sowie die Gemeinde verständigt, um eine Straßensperre zu errichten. Der umgestürzte Baum wurde beseitigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.