Wandertag der Hausbau-Helfer

Alle Helfer vom Feuerwehrhausbau waren zu einem Wandertag geladen.

Vom neuen Feuerwehrhaus ging es über die Luka auf die Plochwald und zum Silbersee. Dort wurde dann eine Rast mit musikalischer Umrahmung durch Kommandant Thomas Lauß mit der ‚Quetschn‘ und ausreichend Flüssigkeitszufuhr eingelegt.

Die Fleißigen wanderten dann zurück nach Spörbichl, während die Ermüdeten mit den Feuerwehrautos zurückgebracht wurden.

Kulinarischer Ausklang der Tages war dann ein deftiges Knödel-Essen.

Ein großes Danke auch an dieser Stelle an aller Helfer, Spender und Gönner des Feuerwehrhaus-Baus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.