Monatsübung Februar

Eine spannende und lehrreiche Monatsübung haben Michael Greindl und Peter Klepatsch ausgearbeitet. Eine Person wird im Steinbruch bei einem Brand vermisst.

Bei einem Brand läuft eine Person in Panik im Gelände des Steinbruchs herum und muss gefunden werden – die Suchmannschaft erkundet das große Gelände, als ein Passant die Person bewusstlos am unsicheren Eis des Teiches sieht.

Sofort wird mit Hilfe der Leiter und unter einigen Sicherheitsvorkehrungen versucht, die bewusstlose Person wieder an Land zu bringen.

Da erfreulicherweise viele Teilnehmer zu verzeichnen waren, wurde die Gruppe getrennt und es wurde auch ein Theorieteil zum neuen Feuerwehrhaus eingebaut: wo befinden sich alle Geräte, wie funktionieren sie, was muss beim Ansaugen vom Löschwasserbehälter alles beachtet werden usw. Die neue Infrastruktur muss voll ins Bewusstsein der Mannschaft gelangen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.